Solarförderung bleibt erhalten


Es wird keine Absenkung der Vergütung geben

Laut aktueller Meldung der Tagesschau verzichtet die Bundesregierung auf die angedachte Kürzung der Solarförderung zum 1. Juli 2011. "Es wird keine Absenkung der Vergütung geben" sagte die Parlamentarische Staatssekretärin im Umweltministerium, Katherina Reiche.




Solarstrom wird aktuell durch staatlich garantierte Abnahmepreise für 20 Jahre gefördert.


Den vollständigen Bericht gibt es unter Tagesschau.de

Solarstrom wird immer günstiger